Stelle Fragen über Themen aus dem Fitnessbereich

Nahrungsergänzungsmittel

Wir bemühen uns gesund zu leben, treiben Sport, essen vermeintlich gesund und machen uns dennoch wenig Gedanken um die Qualität unserer Nahrung. Viele glauben immer noch, dass das, was die Hersteller auf die Etiketten unserer Nahrungsmittel drucken, der vollen Wahrheit entspricht. Und wer sich um Nahrungsergänzung bemüht, wird oft noch immer belächelt. Dabei ist es so wie mit vielen Dingen im Leben. Nur derjenige, der richtig und sachlich informiert ist, kann sich letztlich ein objektives Urteil erlauben. Alles andere ist Spekulation oder von emotionalen und wenig begründeten Aspekten geprägt.

Ergänzung der Nahrung durch Nahrungsergänzungsmittel

Es ist unbestritten, dass wir über die Nahrung unsere Gesundheit und Fitness steuern. Nur tun wir es leider zu unbewusst oder gleichgültig. Eine Möglichkeit, sich auf den richtigen Weg leiten zu lassen, besteht darin, dass man Nahrungsergänzungsmittel nutzt. Wie die Bezeichnung schon zum Ausdruck bringt, dienen diese nicht direkt als Nahrung, sondern haben die Aufgabe, unsere Nahrung zu ergänzen. Die Nahrung, so wie wir sie kennen und aus dem Supermarkt nach Hause tragen, ist sicher gut, aber wir nutzen damit nicht die Möglichkeiten aus, die die Natur uns bietet. Jeder weiß, dass Vitamine eine sehr begrenzte Lebenszeit haben. Wenn wir Salat im Supermarkt kaufen, ist er in der Regel bereits einige Tage alt. Sein Vitamingehalt hat sich von dem Augenblick der Ernte bis hin auf dem Weg in den Supermarkt oft halbiert. Unsere Großeltern hatten es da besser. Sie ernteten ihren Salat und ihr Gemüse direkt im eigenen Garten und verzehrten es sofort. Sie konnten den natürlichen Vitamingehalt in optimaler Weise ausnutzen.

Zusätzliche Energiezufuhr bei Sport und Fitness

Wenn wir heute Vitamine in Pillen zu uns nehmen, wird dies oft geringschätzig betrachtet. Tatsächlich tun wir aber nichts anderes, als dass wir den teils begrenzten Nährstoffgehalt unserer modernen Lebensmittel verbessern und ergänzen. Wer als Sportler aktiv ist, benötigt zusätzlichen Energiebedarf, da sein Organismus wesentlich mehr verbraucht. Für Sportler gibt es zudem spezielle Sportnahrung und Fitnessfood. Die regelmäßige Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln macht sich auch durchaus bemerkbar. Wir fühlen uns leistungsfähiger und belastbarer. Die Ausdauer beim Sport steigt. Müdigkeit stellt sich nicht so schnell ein. Auch die geistige Leistungsfähigkeit verbessert sich. Wer seinem Organismus diese Nahrungsergänzung gönnt, wird ihn auch im Alter längere Zeit leistungsfähig und belastbar halten, sowie bei leiden gute Besserung erfahren.

Um alle Funktionen auf GoGym.de nutzen zu können, melde dich bitte mit deinen Zugangsdaten an. Wenn du noch kein Mitglied bist, kannst du dich hier kostenlos registrieren.